Noch bis Sonntag läuft die INTERNATIONALE HOLZMESSE und HOLZ&BAU in Klagenfurt

Die Kärntner Landeshaupstadt ist wieder Zentrum der mitteleuropäischen Holz- und Forstwirtschaft

Die mitteleuropäische Holz- und Forstwirtschaft trifft sich vom 1. bis 4. September 2016 erneut in Klagenfurt, um sich auf der INTERNATIONALEN HOLZMESSE und HOLZ&BAU über die neuesten Trends informieren zu können. Exakt 505 Aussteller aus 20 Nationen repräsentieren auf 50.000 Quadratmetern eindrucksvoll die gesamte Wertschöpfungskette: Von Forst bis Sägewerkstechnik, von Bioenenergie bis Logistik, sowie von Holzbautechnik bis Tischlerei- und Zimmereibedarf.