Phänomenaler Besucheransturm auf die AUTO&BIKE


Am Messegelände Klagenfurt steppte in den vergangenen drei Tagen buchstäblich „der Bär“: Mehr als 48.000 Besucherinnen und Besucher – das ist ein Plus von 10 % zum Vorjahr - ließen es sich nicht nehmen, Österreichs coolste Frühjahrsmesse zu besuchen. Besonders gefragt waren bei der heurigen FREIZEITMESSE und AUTO&BIKE die Ausstellungs-bereiche „Autos & Motorräder“ (54 %) gefolgt von „Urlaub & Reisen“ (21 %) sowie „Garten & Pool“ (20 %). Laut Auskunft der Aussteller wurde heuer merklich mehr gekauft und investiert als noch vor einem Jahr. Für das Angebot erhielten die KÄRNTNER MESSEN vom Messepublikum Traumbewertungen: 95 % beurteilten die Messe mit „sehr gut“ und „gut“.