Agrarmesse Alpen-Adria




AGRARMESSE KLAGENFURT: DIE NR.1 IN DER ALPEN-ADRIA-REGION

Landwirtschaftsmesse ermöglicht Blick in die Zukunft

 

Alles von der Land- und Hoftechnik, über Futtermittel und Saatgut bis hin zu Lebensmittel und Vermarktung zeigen die über 300 Aussteller auf der AGRARMESSE KLAGENFURT vom 12. bis 14. Jänner 2018. Ein besonderer Themenschwerpunkt widmet sich diesmal der „Landwirtschaft 4.0“, der einen Ausblick in den digitalen Einzug in den landwirtschaftlichen Betrieben zeigt. Das breitgefächerte Rahmenprogramm reicht von Hütevorführung mit Border-Collie und Schafen, über Prämierungen und Musikdarbietungen, bis hin zu Vorträgen mit Sonnentor-Geschäftsführer Johannes Gutmann, Persönlichkeitstrainerin Elke Pelz-Thaller und DI Johannes Haas von der FH Johanneum Graz.


KLAGENFURT STAND IM ZEICHEN DER MODERNEN LANDWIRTSCHAFT

Agrarmesse begeisterte 22.000 BesucherInnen

 

Eine höchst erfreuliche Bilanz ziehen die KÄRNTNER MESSEN für die vergangene „AGRARMESSE ALPEN-ADRIA“ in Klagenfurt. Insgesamt 22.000 Landwirtinnen und Landwirte wurden gezählt, der Anteil aus den Bundesländern und dem benachbarten Ausland stieg an und 70 % aller befragten BesucherInnen interessierten sich für den Ausstellungsbereich „Land- und Forsttechnik“. Für die nächste Veranstaltung in zwei Jahren ist der neue Schwerpunkt „IT & Apps am Hof und Feld“ geplant.