Messekompetenz im Alpen-Adria-Raum

Wir sind heute der bedeutendste Veranstalter von Messen, Ausstellungen, Kongressen und Fachtagungen in Kärnten, der Zentralregion des Alpen-Adria-Raumes. Unsere Fachmessen sind internationale Branchenereignisse und machen weit über Österreichs Grenzen hinaus von sich reden. 

Kärnten verfügt über beste historisch gewachsene Beziehungen zu seinen unmittelbaren Nachbarn Slowenien, Norditalien (Friaul-Julisch Venetien und Veneto) sowie Kroatien. Auch innerhalb Österreichs bestehen engste Kontakte zu den angrenzenden Bundesländern, hier im speziellen mit der Steiermark, Osttirol und Salzburg. Diesen Wirtschaftsraum betrachten wir als die zentrale Europaregion und den Kernraum unserer Aktivitäten. 

Aus diesem geografischen Raum kommt die überwiegende Anzahl unserer Austeller und Besucher. Somit sind wir ein wichtiges Wirtschaftsfenster im Alpen-Adria-Raum.

Im Spitzenfeld der österreichischen Messewirtschaft

Österreichweit nehmen die „Kärntner Messen Klagenfurt“ eine wichtige Position ein. Dies belegen auch die Fakten: Zählte man 1990 rund 1.250 Aussteller jährlich auf den Messen in Klagenfurt, so sind es in der Zwischenzeit mehr als 2.500 Aussteller, die alljährlich den Messestandort Klagenfurt für ihre Geschäfte und Präsentationen auswählen. Ebenfalls steil nach oben entwickeln sich die Besucherzahlen: Rund 150.000 Besucher im Jahr 1990 stehen den etwa 280.000 Besuchern in den letzen Jahren gegenüber. Ein Ergebnis, das nicht zuletzt auf den konsequenten Ausbau und die Qualitätssteigerung der einzelnen Messeveranstaltungen zurückzuführen ist.

Moderne Infrastruktur

Ein wichtiger Faktor für einen erfolgreichen Messeplatz ist die Infrastruktur. Und gerade hier spielt Klagenfurt in der oberen Liga mit: Allein in den letzten zehn Jahren wurden rund EUR 22 Millionen in neue Hallen, Renovierungen und technische Einrichtungen investiert. Insgesamt beläuft sich unsere gesamte Ausstellungsfläche auf 100.000 Quadratmeter, davon stehen 35.000 Quadratmeter Hallenfläche zur Verfügung.

Das Messegelände ist ideal gelegen und in jeder Weise zugänglich: Mitten in Klagenfurt und doch mit nahezu unbegrenztem Parkplatzangebot, in unmittelbarer Nähe der Autobahn (A2, A10) und des Bahnhofes. Auch der Flughafen ist nur ein paar Kilometer entfernt.