KÄRNTNER MESSEN bringen jährlich eine Unwegrentabilität von € 33 Millionen

Eine erfolgreiche Bilanz präsentierten Aufsichtsrat und Geschäftsführung am Montag.

Geschäftlich läuft derzeit bei den KÄRNTNER MESSEN alles nach Plan. Das Unternehmen konnte im Vorjahr einen Umsatz von € 6,5 Millionen erzielen, der Cash-Flow liegt bei rund € 400.000,-. Das neue Messejahr umfasst zwölf Eigenmessen und startet gleich mit zwei ausgebuchten Fachmessen. Und die Eventlocation „Messe“ wird immer beliebter: heuer werden über 200 Gastveranstaltungen erwartet.