Positive Messebilanz: Agrarmesse Alpen-Adria begeisterte über 22.000 BesucherInnen

Klagenfurt stand drei Tage lang im Zeichen moderner Landwirtschaft

Eine höchst erfreuliche Bilanz ziehen die KÄRNTNER MESSEN für die vergangene „AGRARMESSE ALPEN-ADRIA“ in Klagenfurt. Insgesamt 22.000 Landwirtinnen und Landwirte wurden gezählt, der Anteil aus den Bundesländern und dem benachbarten Ausland stieg an und 70 % aller befragten BesucherInnen interessierten sich für den Ausstellungsbereich „Land- und Forsttechnik“. Für die nächste Veranstaltung in zwei Jahren ist der neue Schwerpunkt „IT & Apps am Hof und Feld“ geplant.