Kärntner Messen als beständiger Wirtschaftsmotor

Im Jahr 2014 konnte der Umsatz auf € 9 Millionen gesteigert werden

Die für 2014 geplanten Budgetzahlen wurden deutlich übertroffen. Mit einem Umsatz von € 9 Mio. und einem Cash-Flow von € 1,1 Mio. erzielten die „Kärntner Messen“ eines ihrer besten Jahresergebnisse. Das neue Messejahr 2015 startet unter dem neuen Slogan „Begegnung verbindet“ mit einer ausverkauften HÄUSLBAUERMESSE und mit der neustrukturierten GAST KLAGENFURT. Am Gastveranstaltungssektor dominieren die Open-Air-Konzerte mit Hubert von Goisern und der EAV das Programmangebot.