Erfolgreiche Messepremiere: Über 5.500 BesucherInnen auf der Kärntner Lehrlingsmesse

Man konnte am Messegelände Klagenfurt aus 70 verschiedenen Lehrberufen wählen

Vom Hobeln und Frisieren übers Musik auflegen und Dachdecken bis zum Vergolden und Fliesen legen - den Jugendlichen wurde bei einem Besuch auf der "1. Kärntner Lehrlingsmesse" alles andere als langweilig. Darüber freuten sich nicht nur Lehrer, die ihre Schüler an zwie tagen durch die Halle begleiteten, sondern auch viele Mamas, Papas, Omas und Opas, die den Familientag am Samstag für einen Ausflug in die berufliche Zukunft genutzt haben, ganz nach dem motto "In Kärnten lässt es sich nicht nur gut leben, sondern auch gut lernen und arbeiten." Bei der Premiere wurden mehr als 5.500 BesucherInnen gezählt. "Damit sind wir mit Abstand Österreichs größte und stärkste Lehrlingsmesse", freuen sich Messe-Geschäftsführer Dr. Bernhard Erler und Wolfgang König (Regionalleiter der Kärntner Krone), die die Lehrlingsmesse gemeinsam organisiert und veranstaltet haben. Die nächste "Kärntner Lehrlingsmesse" findet vom 30. Jänner bis 1. Februar 2020 statt.