Kärntner Tourismus Schule

Im Rahmen der GAST Klagenfurt 2019 präsentiert sich die Kärntner Tourismus Schule von 24. - 26. März mit ihren Schülern vor Ort und gibt unter anderem einen Einblick in ihr schulisches Angebot.

Neuer Ausbildungsschwerpunkt "TOURISMUS UND PFERDEWIRTSCHAFT" erfolgreich gestartet.

Seit über 45 Jahren bietet die KTS Tourismusausbildung auf höchstem Niveau und gilt als Sprungbrett für eine internationale Karriere. Zusätzlich zu den Schulformen Kolleg für Tourismus für MaturantInnen (Destinations- und Hotelmanagement)  und  Höhere Lehranstalt für Tourismus (Hotelmanagement mit IT und Internationales Tourismusmanagement)  gibt es eine neue,  österreichweit einzigartige Spezialisierung: Die 5-jährige Höhere Lehranstalt für Tourismus und Pferdewirtschaft in Kooperation mit der Landwirtschaftlichen Fachschule Stiegerhof. SchülerInnen absolvieren die klassischen Schwerpunkte einer Tourismusschule. Die Spezialisierung "Pferdewirtschaft" erfolgt geblockt in der Partnerschule mit Fächern wie Reiten, Fahren oder Pferdehaltung. Nach nur 5 Jahren schließen die SchülerInnen die Ausbildung mit Matura und den Berufstiteln "Touristikkaufmann/-frau" und  "PferdewirtschaftsfacharbeiterIn" ab.