Unsere Programm-Highlights 2019


Eine Runde mit dem Full-Motion-F1-Simulator gefällig? Dann bitte gleich einsteigen!

Einsteigen, anschnallen und Vollgas geben, sobald die Ampel auf Grün schaltet. Im weltweit größten Full-Motion-F1-Simulator erlebt man ein ganz neues Gefühl für die Formel 1. Dieser einzigartige Rennsimulator besteht aus einem F1 Rennwagen in Originalgröße, montiert auf hydraulischen Beinen für dreidimensionale Bewegungen - vergleichbar mit einem Flugsimulator.


In der lebenden Werkstätte wird ein Auto vor den Augen des Publikums umgebaut

Die junge Autowerkstätte „Bensch Automotive“ aus Liebenfels macht das unmögliche möglich und präsentiert auf der AUTO&BIKE erstmals eine lebende Werkstätte. Bereits im Vorfeld der Messe wurde ein Gewinner ermittelt (es ist Kevin Traby mit seinem BMW M4) der sein Fahrzeug für drei Tage auf die Messe stellen darf, und wo neben einem Luftfahrwerk oder einer Airlift 3P Steuerung neue Felgen und Reifen sowie eine trendige Fahrzeugfolierung vor den Augen der Besucher eingebaut wird.


 

TIPP: "Reines Auto" bringt die Ikone der Autopflege nach Klagenfurt

Autopflege ist nicht gleich Autopflege. Mit Dirk Du, dem „Zugpferd“ des RUPES TEAM WORLDWIDE, bietet der innovative Unternehmer Christian Kreuzer von „Reines Auto“ für LiebhaberInnen von blitzschönen Autos und Bikes in der Halle 1/Stand A05 ein echtes Highlight. Meet & Greet mit den besten Car Detailern der Welt sozusagen. Showtime ist am Freitag um 14.00 und 16.00 Uhr, Samstag und Sonntag um 11.00, 14.00 und 16.00 Uhr.


 

Das wird spannend: Die Miss Austria Corporation lädt die künftigen Missen zur Einpark-Challenge

Die Finalistinnen der diesjährigen Miss Kärnten Wahl stellen sich am Freitag, den 5. April um 15.00 Uhr der Einpark-Challenge. Unter fachkundiger Anleitung des ÖAMTC Kärnten müssen die 20 Teilnehmerinnen zuerst einen Hindernis-Parcour meistern, bevor sie den Flitzer vom Autohaus Sintschnig rückwärts einparken müssen.