Produktneuheiten 2018 (Auszug)


Nachfolgend finden Sie einige ausgewählte Produktneuheiten unserer Aussteller. Die inhaltliche Verantwortung liegt demnach auch bei den angeführten Firmen.


 

NEU: Köppl Kreiselwender

Köppl stellt Bergmähern Bergtalent, GEKKO und ATRA ein weiteres Anbaugerät für die Heu- und Grünschnitternte zur Seite. Neben dem original Köppl AlpinRake, der Heumaschine, der Ballenpresse und dem Heuschieber ist nun auch ein Kreiselwender neu im Programm. Die massiven Zinkenhalter des Köppl Kreiselwenders tragen insgesamt 20 Federzinken. Die vier Kreiseleinheiten mit optimiertem Außendurchmesser garantieren ein gleichmäßiges Streubild. Mit einer Arbeitsbreite von 340 cm und einer Gesamtbreite von 390 cm kann der Köppl Kreiselwender geklappt auf 220 cm transportiert werden.

 

Der robuste Aufbau aus hochwertigem Stahl und das durchdachte Design des Kreiselwenders sorgen auch in schwierigen Lagen für sauberes Futter, verhindern Schäden an der Grasnarbe und sorgen für eine lange Lebensdauer. Durch die einfache Handhabung und die optimale Abstimmung auf die original Köppl Grundgeräte gelingt auch in schwierigem Gelände eine saubere Arbeit mit gleichmäßiger Streuung der Schwad. Das Futter kann optimal trocknen. Der neue Köppl Kreiselwender ist pünktlich zur Heu- und Grünschnitternte lieferbar.

Firma KÖPPL GmbH., Messehalle 4


Neuheiten von New Holland:

  • New Holland Österreich Prämiere auf der Alpen Adria Agrarmesse in Klagenfurt: der neue New Holland Traktor T6 Dynamic Command mit 8-fach Lastschaltgetriebe, Leistungsspektrum von 120-180 PS.
  • Vorstellung des New Holland Mähdreschers CX5.90 mit seinen Vorzügen.

Firma LANDTECHNIK VILLACH, Halle 1  

  

Neuheiten von Krone:

Österreich Prämiere auf der Alpen Adria Agrarmesse in Klagenfurt der neuen Krone Comprima Modelle F 125 XC, sowie V 150 XC. 40 Jahre Krone Rundballenpressen Profitieren Sie jetzt von der Krone Eintauschprämie 2017 und geben Sie Ihre Gebrauchttechnik in Zahlung. Für eingetauschte Mähwerke, Wender, Schwader und Rundballenpressen gewähren wir beim Kauf einer Krone Maschine bis zum 31.01.2018 500€ Eintauschprämie.

 

Vorstellung des neuen Krone Alpin Frontmähwerks EC 320 M Float in gezogener Ausführung.

Des Weiteren stehen auf unserem Stand die Messeneuheiten der Marken Binderberger Forstgeräte, JBC Trac- und Ladertechnik, Lemken Bodenbearbeitung, Aebi Bergmechanisierung, Trioliet Futtermischwagen, Tanco Wickelgeräte, Joskin Gülle- und Transporttechnik, Oehler Kipper, Berti Mulcher und Holzknecht Seilwinden.

Firma LANDTECHNIK VILLACH, Halle 1  


Das neue Kraftpaket: REFORM Metrac H9 X

Der neue bärenstarke Motor mit 91 PS erfüllt die strengen Vorschriften der Abgasstufe 4. Auch der hydrostatische Antrieb wurde komplett überarbeitet und sorgt für beste Beschleunigung und hervorragende Fahreigenschaften. Für eine perfekte Bodenanpassung kann der Metrac H9 X mit einer maximalen Pendelung von 15 Grad und einem Radstand von 2245mm ausgestattet werden. Die überarbeitete Kabine und die abgesenkte Motordrehzahl, sowie die ergonomische Bedienung sorgen für höchsten Fahrkomfort.

Firma REFORM-WERKE BAUER & CO Gesellschaft m.b.H., Halle 5

 

Köppl macht den besten Bergmäher noch besser

War das seit Jahren bewährte Köppl Bergtalent mit seinen Motorisierungen von 14 bis 23PS, seiner außerordentlichen Hanglage bis 120% und der ausdauernden Arbeitsleistung durch die mechanische Zapfwelle bereits ein Spitzen-Bergmäher, legt die Köppl Entwicklungsabteilung mit einer Vielfalt neuer Innovationen für Sicherheit und Bedienkomfort die Messlatte für den besten Bergmäher höher:

 

Die neu entwickelte, programmierbare EasyDrive-Steuerung mit dem von Köppl verbesserten, schnellen Power-Shuttle-Fahrtrichtungswechsel, der werkzeuglos verstellbare Schwenkholm mit neuer Holmlagerung mit herausragender Vibrationsdämpfung bei gleichzeitiger Robustheit und die ergonomischen Bedienelementen mit stufenlosen Geschwindigkeitsdrehgriff setzen neue Maßstäbe für Bedienkomfort auch im härtesten Arbeitseinsatz.

 

In Punkto Sicherheit erfüllt das neue Bergtalent jetzt schon die neue Norm EN12733 unterstützt von Senkbremsventilen mit neuentwickelter Lenkung und dem Köppl hochpräzisen Hydrauliksystem für perfektem Gleichlauf und Sicherheit am Hang.

Firma KÖPPL GmbH., Messehalle 4

   

Neue Seilwinde der Firma Holzknecht

Die Firma HOLZKNECHT – Schnitzhofer GesmbH der Forstprofi aus dem salzburgerischen Lammertal hat wieder eine neue Seilwindenreihe, erstmals zu sehen auf der Alpen Adria. Bei den Typen HS 500 und HS 650 wurde eine Technik wie im Profibereich (querliegende Seiltrommel) für den Kleinwaldbesitzer zu einem günstigeren Preis konstruiert und gebaut. Mit Seilausstoß – Seileinlaufbremse, Kipp-Stop und HOLZKNECHT Funk sind diese beiden Seilwinden mit einem optimalen Bedienkomfort ausgestattet.

 

Sehr viel Technik und Know-how konnte von der Serie HS 55, HS 66 und HS 77 die im Jahr 2016 neu auf den Markt gebracht wurde, übernommen werden. Weiteres am Messestand zu sehen: Seilwinden, Profi Källefallforstanhänger, Langholzspalter, Retarder, Polterschild und ein Demostand wo das Kipp-Stop gezeigt wird.

Firma "HOLZKNECHT" Schnitzhofer GesmbH, Messehalle 5

 

Neu entwickelte Sammelschaufel der Firma Mauch

Wer kennt es nicht? D er zusammengefegte Laubhaufen liegt auf dem Hof, doch es fehlt die Wand um ihn einfach mit der Schaufel auf zu nehmen. Das gleiche im Stall, die Futterreste lassen sich mit der

S c h a u f e l schieben, doch sie rutschen nicht hinein. Bressel und Lade liefert jetzt die Lösung mit der neu entwickelten SAMMELSCHAUFEL. Der Niederhalter auf der Schaufel hat einen zusätzlichen Lagerpunkt und steht abgesenkt ungefähr40cm vor der Schaufel vor und wenige cm über dem Boden. Anschließend drückt sich die Spitze des Niederhalters bis etwa 15cm in die Schaufel hinein und nimmt so das Ladegut sicher auf. Dieser Vorgang passiert mit nur einem Hydraulikzylinder. Die Schaufel sammelt Silagereste auf dem Futtertisch, Steine im GaLa Bau, Mülltüten auf Großveranstaltungen, Laubhaufen auf dem Hof oder im kommunalen Bereich, etc. Sprechen Sie uns an.

Firma MAUCH Gesellschaft m.b.H. & Co.KG, Messehalle 4

  

Der Bauernautomat - die automatische Verkaufsunterstützung in der bäuerlichen Direktvermarktung!

Immer mehr Menschen finden wieder den Weg zum Ursprünglichen und somit steigt auch wieder das Interesse an regionalen, saisonalen und natürlich produzierten Lebensmitteln. Der Bauernautomat stellt einen neuen komfortablen Weg dar, bäuerliche Produkte ohne großen personellen oder zeitlichen Aufwand direkt zu vermarkten. Diejenigen Kunden, die diesen Automaten bereits aktiv betreiben, können mit einer sehr positiven Entwicklung im Verkauf aus dem Automaten punkten. Die Umsätze werden von Tag zu Tag höher, da immer mehr Konsumenten den Automaten-Verkauf akzeptieren und lieben lernen.

 

Wir haben ein System entwickelt, bei dem sich der Direktvermarkter einen Produktplatz im Automaten sichern kann und 24h rund um die Uhr und 365 Tage im Jahr seine Produkte anbieten kann. Diese Automaten ersparen den Anbietern sämtliche Personalkosten die er ansonsten für einen Verkauf benötigt. Durch die permanente Verfügbarkeit und „24h-Präsentation der Waren“, werden Kundenverluste vorgebeugt und im Gegenteil sogar neue Kunden dazugewonnen. Hierzu zählen auch Faktoren wie die Flexibilität und Anonymität.

 

Betreffend der Befüllung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt und durch unsere laufende professionelle Weiterentwicklung, kann auf individuelle Bedürfnisse eingegangen werden.

Derzeit ist dies der einzige Automat, der Glasflaschen, unförmige, große oder schwere Produkte bis 3kg befördern kann. Hierbei bieten wir Ihnen individuelle Lösungen für Ihre jeweiligen Produkte an (zB. Kartoffelsäcke). Die Automaten haben ein LED-beleuchtetes Warenfenster, damit sie immer vollständig sichtbar bleiben.

Firma PEBUMATIC GmbH., Messehalle 3


Der mobile Hühnerstall „Hehnastoi“ von Mitterbauer Stahlbau.

Geeignet für 380 oder 290 Tiere, je nach Haltungsform. Es handelt sich um eine Voliere Haltung, das heißt, es gibt mehrere Ebenen in der sich die Hühner bewegen können. Der Aufbau besteht aus einer verzinkten Stahlkonstruktion.

Futter und Wasser sind für bis zu 2 Wochen vorhanden, die Fütterung erfolgt mittels Futterkette. Das Tränkesystem ist direkt vor den Legenestern angebracht. Entmistet wird wöchentlich bequem auf Knopfdruck mit E-Antrieb.

Je nach Kundenwunsch können die Ställe mit Abroll-, oder Spelzennester ausgeliefert werden.

Durch das ständige umstellen des Stalles, wird eine optimale Weidewirtschaft ermöglicht. Die Tiere haben dadurch immer Zugang zu frischem Grünland. Auch eine Nitratüberbelastung im Stallnahem Bereich wird dadurch verhindert.

Nicht zu unterschätzen ist der Werbeeffekt, und die dadurch höheren Produktpreise, die mit dieser Haltungsform ermöglicht werden können.

Besuchen sie uns und überzeugen sie sich selbst: Halle 1b; Stand A 17


   

Der neue 1380 Weidemann – setzt neue Maßstäbe in Sachen Ausstattung und Konfigurationsmöglichkeiten

Bereits die Grundausstattung der Maschine überzeugt durch großen Komfort. Das neue geräumigere Fahrerschutzdach wird in Österreich von der Firma Lugstein produziert. Es besticht mit seiner serienmäßigen Dämpfung und in seiner Klasse einzigartigen Kippbarkeit des Fahrerstandes. Optional steht auch bei dieser Maschine ein Klappdach für Durchfahrten unter  zwei Meter, eine Front.- und Heckverglasung für das Fahrerschutzdach mit Scheibenwischer, sowie  eine geschlossene Lugstein Komfortkabine zur Verfügung.

 

Die  verstellbare Lenksäule gehört ebenso zur Serienausstattung sowie ein Steuergerät mit zwei  Schwimmstellungen. Die Druckentlastung des dritten Steuerkreises erleichtert das An- und Abkoppeln der Arbeitswerkzeuge somit stellt diese Neuerung eine wesentliche Erleichterung im täglichen Arbeitsablauf dar. Neben der Wahl zwischen zwei verschiedenen  Motoren ist es auch möglich zwischen verschiedenen Ladeschwingen zu wählen. Das Spektrum reicht von der bewährten P-Kinematik bis hin zu der, von größeren Ladern bekannten, PZ-Kinematik. Mit der PZ-Kinimatik kann nebst  einer höheren Hubhöhe auch ein deutlicher Zugewinn an Reißkraft erzielt werden.

 

Das neue Antriebskonzept überzeugt durch eine Steigerung der Schubkräfte um bis zu 15% und bietet mit seiner neuen, optional verfügbaren Breitachse,  eine weitere Möglichkeit die Standsicherheit zu erhöhen. Nach wie vor kann der Antrieb mit seiner bewährte 100% Differenzialsperre geordert werde, welcher sich mit einer 30 km/h-Version kombinieren lässt. Der neue 1380 besticht durch seine Wendigkeit und Kipplast  im Innen- und Außeneinsatz  und macht sich so zum unverzichtbaren Helfer in der Landwirtschaft. Ebenso kann der neue 1380 durch seine vielseitigen Ausstattungsmöglichkeiten und Optionen, zu einem High Tech Lader für den Kommunaldienst konfiguriert werden.

Firma MAUCH Gesellschaft m.b.H. & Co.KG, Messehalle 4

  

Düngen nach Maß

Im Rahmen des Smart Farming Schwerpunktes wird in der Halle 4 auch das Konzept "Düngen nach Maß" inklusive einem GPS-Bodenprobenfahrzeug präsentiert. Kurz zusammengefasst besteht dieses Konzept aus einer Bodenproben-Entnahme und -analyse, einer entsprechenden Feststellung der Nährstoffbilanz und dem gezielten Ausgleich von Nährstoffdefiziten durch eine individuelle, schlagbezogene Düngermischung aus der Lagerhaus Düngemischanlage. So werden dem Boden nur die Nährstoffe zugeführt, die er tatsächlich braucht.

 UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

GPS-Bodenprobenfahrzeug

Die Bodenprobenentnahme erfolgt über ein speziell ausgestattetes GPS-Geländefahrzeug. Mittels einer speziellen Software werden zunächst die Koordinaten des jeweiligen Feldes auf einer digitalen Karte markiert und im Anschluss die Einstichpunkte via GPS festgelegt. Die Proben werden am Acker in einer Tiefe von ca. 30 cm automatisch entnommen. Diese werden schließlich zu einer Mischprobe vereint und von einem offiziell autorisierten Labor analysiert. Durch die gespeicherten GPS-Daten ist es möglich, bei der nächsten Analyse wieder exakt dieselben Bodenpunkte heranzuziehen und damit den Erfolg der getroffenen Düngemaßnahmen zu kontrollieren

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

Sensoren für optimale Stickstoff-Düngung

Hohe Effizienz im Verwerten von gedüngtem Stickstoff ist eine immer strengere Anforderung an den umweltverträglichen und wirtschaftlich erfolgversprechenden Pflanzenbau. Die vom Boden freigesetzten Stickstoffmengen werden von der Witterung stark beeinflusst. Sie können tatsächlich erst im Vegetationsverlauf gut abgeschätzt werden. Moderne sensorgestützte Mess-Systeme messen - über die von der Pflanze reflektierten elektromagnetischen Strahlung - den Biomasse und Chlorophyll-Gehalt und somit die N-Aufnahme der Pflanzen mit über 90 % Genauigkeit. Innerhalb weniger Minuten erhält der Landwirt eine schlagspezifische Düngeempfehlung in kgN/ha für Weizen, Gerste und Raps

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

Drohneneinsatz gegen den Maiszünsler

Das Trichogramma-Service der Lagerhäuser ist eine moderne Nützlings-Ausbringung aus der Luft. Dabei werden Nützlinge zur Bekämpfung des Maiszünslers per Drohne ausgebracht. Die Drohne fliegt automatisch in 15 m Höhe die vorher eingespeicherten Wegpunkte ab und wirft automatisch alle 7m eine Kugel mit ca. 1.100 Schlupfwespeneiern ab. Eine Füllung des Multikopters (1.000 Kugeln) reicht für ca. 10 ha. Die Ausbringung erfolgt mit einer Geschwindigkeit von 7 m / Sek. Das Trichogramma-Service ist eine biologische Pflanzenschutzmaßnahme mit hohem Wirkungsgrad für konventionelle und biologische Betriebe.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

Drohnenservice für Land- und Forstwirtschaft

Für die Landwirtschaft und für Forstbetriebe bietet die Lagerhaus-Drohne zahlreiche Einsatzmöglichkeiten wie Luftbildaufnahmen von Pflanzenbeständen bei Hagel- oder Frostschäden. Mittels speziellen Nahinfrarotaufnahmen (NIR) können Vegetationsunterschiede auf den Feldern besonders gut sichtbar gemacht werden. Aufgrund der Färbung und der Struktur der Bestände erhält man so zu einem frühen Stadium wichtige Hinweise auf Mangelerscheinungen, Stellen mit Verunkrautung oder Abreifeunterschiede. Um Wildschäden zu vermeiden kann die Drohne mit einer Wärmebildkamera ausgestattet werden um Tiere in dichten Mais- oder Getreidefeldern leicht zu identifiziert.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

Garant Silo-App

Mit der Silo-App von Garant gibt es keine leeren Futtersilos mehr. Die neue Gratis-App ist ein praktisches Werkzeug für tierhaltende Betriebe. Mit der Garant Silo-App haben die Landwirte den aktuellen Füllstand ihrer Futtersilos immer im Blick ohne ständig im Silo nachsehen zur müssen. Sobald die Futtermenge knapp wird, erhalten die Tierhalter eine Benachrichtigung auf ihr Smartphone. Bequem per Klick können sie ihr Garant-Futter zeitgerecht anfordern. So ist immer genügend Futter für die Tiere da.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

Intelligente Ohrenmarke - Smart Bow

Kuhortung in Echtzeit, Brunsterkennung und Wiederkau-Überwachung: Die Intelligente Ohrenmarke Smart Bow ermöglicht die Überwachung von Gesundheitsparametern in Echtzeit. Brunst und Wiederkauaktivität werden rund um die Uhr aufgezeichnet und liefern wichtige Informationen für ein optimales Stallmanagement. Bei Brunst oder Stoffwechselstörungen erhält der Landwirt einen Alarm auf PC, Smartphone (SMS) oder Tablet. Auf eine digitale Stallkarte wird die aktuelle Position des Tieres angezeigt

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

John Deere Telematiklösung JDLink

Mit JDLink können in Echtzeit - bequem von einem beliebigen Standort aus - Maschinen geortet, überwacht und die Maschinenauslastung optimiert werden. Dies bietet die Möglichkeit Einsparungspotenziale zu erkennen und die Kraftstoff-, Wartungs- und Kommunikationskosten zu reduzieren. Darüber hinaus kann die John Deere-Fachwerkstätte über das Ferndiagnosesystem unterstützen, kostbare Zeit und Service-Anfahrten reduzieren und dadurch die Maschinenlaufzeiten erhöhen. Mit der JDLink-App kann mittels Smartphone oder Tablet auf alle wichtigen Funktionen von JDLink zugegriffen werden.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

John Deere StarFire 6000

Der neue Empfänger StarFire 6000 ist mit den Satelliten des russischen Glonass-Systems kompatibel und besitzt ebenfalls das bewährte integrierte Neigungsausgleichssystem. Der StarFire 6000 schafft mit der 3-fachen Genauigkeit maximale Einsatzsicherheit, weil jetzt parallel Korrektursignale von bis zu 3 StarFire-Korrektursatelliten empfangen werden können. Darüber hinaus bietet der Empfänger ein verbessertes, kostenfreies F1-Korrektursignal (+/- 15 cm, ursprünglich 23 cm), ein völlig neues SF3-Korrektursignal mit +/- 3 cm Spur-zu-Spur-Genauigkeit und verschiedenen RTK-Neuerungen (+/- 2,5 cm).

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

Rentflex – Traktoren Mietservice

Steigende Ansprüche in der Landwirtschaft verlangen auch eine günstige Abdeckung von Arbeitsspitzen zu fix kalkulierbaren Kosten. Mit den maßgeschneiderten Rentflex-Mietpaketen können neue John Deere Traktoren bei Bedarf flexibel, rasch und unkompliziert angemietet werden. Interessant ist das Modell damit insbesondere für Landwirte, Lohnunternehmen, Maschinenringe und Kommunen in ganz Österreich, die Arbeitsspitzen saisonal abdecken müssen. VORTEILE: Immer die neueste Technik im Einsatz, Wartung und Service inklusive, kalkulierbare All in-Kosten, Kaskoversicherung inklusive (mit Selbstbehalt), kein hoher Kapitaleinsatz für Maschinen, die nur saisonal benötigen werden.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

John Deere 5R

Der neue 5R ist ein reich ausgestattetes Kraftpaket für vielseitige Verwendung und optimalem Fahrkomfort. Der neue 5R kommt mit einer Premium-Ausstattung wie Vorderachsfederung, Kabinenfederung und einen Premium-Sitz, der früher nur in wesentlich größeren Modellen erhältlich war. Das Ganze gepackt in einen unglaublich agilen Traktor, angetrieben von überarbeiteten Nur-Diesel 4,5 l PowerTech PWX Motoren. Der kurze Radstand des 5R mit 2,25 m Radstand ergibt einen unglaublich engen Wenderadius von 3,75 m und macht ihn ideal für Arbeiten mit angebautem Frontlader auf engstem Raum.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

John Deere 6230R

Die hohe Motorleistung, das hervorragende Leistungsgewicht und die intelligente Bedienung mit dem CommandPro Joystick zeichnen den neuen John Deere 6230R aus. Angetrieben von dem weiterentwickelten 6,8-Liter-PowerTech-PSS-Motor, der jetzt bis zu 279 PS  (mit IPM) leistet, setzt der 6230 R neue Maßstäbe in puncto Leistung, Straßentauglichkeit und Ergonomie. Mit einem Gewicht von nur 9,3 Tonnen, bei einem maximal zulässigen Gewicht von 15 Tonnen, liefert der neue 6230R ein beeindruckendes Leistungsniveau. Vorsprung durch Vernetzung: Der neue 6230 R ist für alle AMS-Lösungen wie AutoTrac, JD Link und Manure Sensing ausgelegt.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

  

Bauer Separator S300

Der für den Einsatz in Kleinbetrieben (ab 30 Tiere) entwickelte kompakte Separator S300 wiegt mit seinen Abmessungen von nur 1,3 x 0,5 m und einer Höhe von 90 cm nur 220 kg. Die Maschine separiert Wirtschaftsabfälle mit einem Trockensubstanzgehalt (TS) von bis zu 12 Prozent in eine flüssige und feste Phase und schafft einen Durchsatz von bis zu 16 m³ Substrat pro Stunde. Durch die hochwertige Schneckenpanzerung und die schwimmende Sieblagerung gehen auch lange Betriebszeiten nahezu verschleißfrei am S300 vorüber.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

 

Kuhn Einkreiselschwader GA 4431

Der neue KUHN GA 4431 Einkreiselschwader verfügt über viele nützliche Lösungen, welche die Schwadarbeiten erleichtert. Sei dies die einfache Zinkenarmhalterung mit zentraler Verriegelungsfunktion, die zentrale Höhenverstellung aus der Traktorenkabine, die einfache Rotorblockierung für die Strassenfahrt oder aber einfach der starke und aus den Grossflächenschwadern bekannte KUHN MASTERDRIVE® Antrieb GIII, der für Langlebigkeit sorgt und eine hervorragende Schwadform garantiert.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4 

 

Pöttinger TOP 652 Seitenschwader

Der neue Pöttinger Seitenschwader TOP 652 mit 6,40 m Arbeitsbreite bringt seine volle Leistung bereits ab einem Kraftbedarf von nur 60 PS. Mit einem Einschlagwinkel von 66 Grad ist der TOP 652 wendig und flexibel einsetzbar. Der Kreiseldurchmesser vorne beträgt 3,00 m, hinten 3,15 m – dadurch befinden sich vorne 10 und hinten 12 Zinkenarme. Das serienmäßige, aktive 5-Radfahrwerk mit jeweils zwei Tandemachsen und mit seitlich versetzt, vor dem Kreisel laufendem MULTITAST Rad führt den Kreisel über jede Bodenunebenheit und sorgt so für beste Rechqualität, perfekter Bodenanpassung und geringer Futterverschmutzung.

UNSER LAGERHAUS Warenhandelsges.m.b.H., Halle 4  

  

Der neue ENRO Entmistungsroboter von Schauer  begeistert

Die Klauen- und Euterhygiene ist ein wichtiger Faktor für gesunde und leistungsfähige Milchkühe. Zusätzlich ist dies eine wichtige Voraussetzung für AMS-Betriebe, um einen störungsfreien Betrieb und hohen Leistungsdurchsatz zu gewährleisten. Dafür haben sich Entmistungsroboter bei Laufgängen mit Spaltenboden bewährt. Der neue Schauer ENRO Entmistungsroboter findet mit verbesserter Sensorik seinen Weg und ist zudem mit Routenplanung am PC kinderleicht zu programmieren.

 

ENRO ist ein mobiler autonomer Entmistungsroboter für Spaltenböden der neuen Generation. Seine verbesserte Funktionalität beruht auf innovative Hi-Tech Sensorik und einer zukunftsweisenden Bedienungssoftware.

 

Hohes Eigengewicht von 450 kg und Ackerstollenreifenprofil reduziert den Schlupf auf ein Minimum und gewährleistet dadurch eine hohe Funktionssicherheit.

 

ActiveSensFusionControl: Kerntechnologie zur aktiven Navigation gemäß Routenplan durch Wandfolgemodus und "Dead Reckoning" (Koppelnavigation) zur Positionsbestimmung innerhalb einer Räumfläche; Interpretation der Sensor-Werte zur Pfadfindung und Hindernislokaliserung. Umfahrung von Hindernissen und Rückführung zur geplanten Strecke. Bei blockierter Route wird diese Fahrt abgebrochen, aber die weiteren Tagespunkte werden durchgeführt;

 

Routenplanung am PC:kein mühsames Anlernen im Schmutzbereich des Stalls. Automatische Generierung von Kursen in frei definierbaren Räumflächen, manuelle Anpassung der Streckenführung und Fahrtparameter durch intuitive Menüführung sowie Simulation der geplanten und gefahrenen Strecken. Bessere Tiergesundheit durch gezielte Reinigungsrouten

  • geringe Bauhöhe – minimale Durchgangshöhe 40 cm
  • variable Fahrtgeschwindigkeit – ca. 4-20 m/min (Automatik-/Handbetrieb)
  • Funkfernbedienung – für manuelle Steuerung ohne Betreten des Tierbereichs…
  • Batteriemanagement – Zustandsüberwachung mit automatischer Rückführung zur Ladestation

Firma SCHAUER AGROTRONIC GmbH., Halle 5  

    

Messeneuheiten für den Rinderstall von Schauer Agrotronic

Smart Farming ist das aktuelle Thema für die Verbesserung des Bedienungskomforts und dem Zugriff auf relevante Informationen aus dem Stall in Echtzeit und per Handy. Für den ENRO Entmistungsroboter, der seinen Siegeszug ungebrochen fortsetzt, entwickelte Schauer nun die ENRO Smart Control App für Android Smartphones und Tablet, um den ENRO bequem vom Futtertisch aus handsteuern zu können und zukünftig auch die Fernwartung zu ermöglichen. Ebenso zeitgemäß und bedienerfreundlich ist die neue CowGuard Touch Entmistungssteuerung.

 

Zur Verbesserung der Klauengesundheit der Kühe und Sauberkeit im Laufstall bei gleichzeitiger Emissionsminderung präsentiert Schauer die neuen Meadowfloor® Fertigteil-Rillenlaufgangplatten, die eine Beton- und Gummioberfläche kombinieren. Zur Verbesserung des Stallklimas und zur Reduktion des Hitzestresses im Sommer wird ein innovatives Kälber-Schlauchlüftungssystem vorgestellt, das vor allem die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kälber wesentlich verbessert. Eine Weiterentwicklung des seit mittlerweile mehr als 10 Jahren bewährten Strohmatic Einstreusystems, die Strohmatic Air, ermöglicht eine preiswerte pneumatische Verteilung des kurz gehäckselten und entstaubten Strohs mittels flexiblem Schlauch für Rinder-, Geflügel- und Schweineställe.

 

Neu im Programm sind Fressgitter für Schafe und Ziegen sowie die Click-Schaf Ablammbucht.

Firma SCHAUER AGROTRONIC GmbH., Halle 5  

  

Messeneuheiten für den Schweinebereich von Schauer Agrotronic

Mehr Tierwohl ist nicht nur in aller Munde, sondern auch praktisch umsetzbar. Mit dem NatureLine Schweinestallkonzept wurden im letzten Jahr zahlreiche Projekte mit hoher Zufriedenheit für die Landwirte umgesetzt. Für die Bewegungsbuchten im Abferkelbereich haben sich die BeFree und die CombiBox Tierwohl Abferkelbuchten bestens bewährt.

 

Neue Technik-Highlights für weitere Verbesserung der Produktivität und Effizienz im Schweinebetrieb sind die Babyfeed-Saugferkelfütterung  für die automatische Beifütterung von Milchaustauscher und Prestarter in der Abferkelbox für mehr und schwere Ferkel und weniger Gewichtsverlust der Sau. Die MamaDos Sauenfütterung ist eine computergesteuerte Trockenfütterung für Sauen im Abferkelbereich, die sowohl nach Futterkurven oder auch ad.libitum über Sensor das Futter über den ganzen Tag verteilt ausdosiert, um die Milchleistung zu fördern und ebenfalls den Gewichtsverlust der Sauen zu reduzieren. Die Compident 8 Abruffütterungstation ist mit annähernd rostfreier Ausführung für den extremen Dauereinsatz zur Perfektion gereift. Die neue Schauer SmartControl ist eine moderne Bedienoberfläche für Android Smartphones oder Tablet zur Fernbedienung der Schauer Fütterungsanlagen wie unserer Compident Abruffütterung oder MamaDos und für das mobile Datenmanagment mit PigManager Smart für Spotmix oder Liquimix Flüssigfütterung.

Firma SCHAUER AGROTRONIC GmbH., Halle 5